Vermeintlicher Helfer klaut Geld bei Kinderveranstaltung

fudder-Redaktion

Ein etwa 55 bis 60 Jahre alter Mann hat am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr bei der Veranstaltung Kinder-Kunst-Dorf im Eschholzpark eine aktentaschengroße Geldkassette gestohlen und ist danach geflüchtet.

Zunächst hatte der Unbekannte die Kassette vom Tisch gestoßen, sodass sie zu Boden fiel und der Inhalt sich verteilte. Vermeintlich hilfsbereit half er dann beim Einsammeln des Geldes. Als dieses wieder vollständig in der Kassette war, schnappte er sie, stieg auf ein schwarzes, altes Fahrrad und radelte in Richtung Bissierstraße davon.


Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei erbeutete er mehrere hundert Euro.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
  • etwa 175 cm groß;
  • schlank,
  • kurze, lockige Haare; und
  • bekleidet mit einer Jeanshose und einer braunen Lederjacke.
  • Er trug eine Sonnenbrille und ein graues Basecap.
Hinweise bitte an den Polizeiposten Stühlinger, 0761.296880.