Verlosung: The Miserable Rich im White Rabbit

Carolin Buchheim

Anfang Juni spielten The Miserable Rich an einem lauen Sommerabend im großen Saal der KTS bei Kaffee, Kuchen und Radler ein gar wunderschönes Frühabend-Konzert. Kommenden Donnerstag ist die Chamber-Pop-Band aus Brighton wieder in Freiburg. fudder verlost zwei Mal je zwei Tickets.



Wenn Sänger James de Malplaquet und seine charmanten Kollegen zu Cello, Gitarre, Ukulele und Kontrabass greifen, dann passiert etwas Magisches, etwas das genau richtig ist, für die beizeiten doch arg nervige Adventszeit, in der einem in jedem Geschäft "Last Christmas" ins Ohr dudelt.


The Miserable Rich sind eine Band ohne Rhythmusgruppe; stattdessen haben sie eine kuriose Kollektion an Kammermusik- und Musikschulinstrumenten dabei, mit der sie Popmusik machen, die trotzdem klassisch ist, voller wunderschöner Strukturen und Melodien. Und trotzdem ist der Sound nicht brav oder lau oder sonstwie langweilig, sondern poetisch und emotional. Anrührend, aber kein bisschen weinerlich. Und genau richtig für einen Adventsabend so ganz ohne Wham.

Ebenfalls dabei am Donnerstag: der Posaunensurf von Hawaii 2.0 und Crime Killing Joker Man-Sänger Konstantin auf Solopfaden.

Hingehen!



Verlosung

fudder verlost zwei mal je zwei Karten für das Konzert von The Miserable Rich am kommenden Donnerstag. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt eine E-Mail mit Eurem Namen und dem Betreff "The Miserable Rich" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist am Mittwoch, 3. Dezember 2008, 16 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:



The Miserable Rich:
MySpace

Was
: The Miserable Rich
Wann: Donnerstag, 4. Dezember 2008, 20 Uhr
Wo: White Rabbit

The Miserable Rich - Pisshead

Quelle: YouTube