Verlosung: Slut in der Kaserne

Carolin Buchheim

In den Charts landete ihr im Januar erschienenes viertes Album nur auf Rang 46, dabei ist der Titel Programm: "Still No.1". Slut haben die Wunderwelt der Instrumente entdeckt und ihre Stellung als eine der interessantesten deutschen Indie-Bands gefestigt. Am Donnerstag sind sie in der Kaserne in Basel. fudder verlost zwei Mal 2 Tickets.



Euphorie und Größenwahn gibt es reichlich auf "Still No. 1": Slut changieren fröhlich zwischen kitschigen Keane-esken Klaviertönen und mächtigen Muse-Sounds, probieren allerlei Instrumente aus und haben eine ordentliche Portion Theatralik mit dabei, und das überrascht nicht, denn schließlich haben die Herren über ein Jahr mit der Dreigroschenoper am Theater Ingolstadt verbracht.


Größer ist der Sound von Slut geworden, raumgreifender, und den Rock haben sie trotz allen Pathos nicht vergessen. Live gibt es dazu herrlich dramatische Hängelampen-Deko und prätentiöse kleine Dauer-Filmchen auf Retro-Fernsehern, und alles zusammen ist wirklich wunderbar. Da lohnt wieder einmal der Weg in die Kaserne.

Verlosung

fudder verlost 2 x je 2 Tickets für Slut in der Kaserne in Basel. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine E-Mail mit Eurem Namen, Eurer Adresse und der Betreffzeile Slut an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 19. März 2008, 18 Uhr. Die Gewinner werden nach dem Ende der Verlosung per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Slut (Support: New Violators)
Wann: Donnerstag, 20. März 2008, 21 Uhr
Wo: Kaserne, Basel
Tickets: 25 CHF

If I had a heart