Verlosung: Science Night im Europa-Park

Tobias Ilg

Bereits zum dritten Mal findet im Europa-Park Rust die Science Night statt. Mit Hilfe von Workshops und Experimenten sollen den Besuchern Fragen aus Wissenschaft und Technik beantwortet werden. Eines der Hauptthemen der diesjährigen Veranstaltung ist das 40-jährige Jubiläum der Mondlandung. fudder verlost vier Mal zwei Tickets für die Science Night 2009 im Europa-Park.



Was passiert, wenn der Astronaut ein Loch in seinem Anzug hat und warum haben die Raumfahrer kein Bett? Diese und noch viel mehr Fragen werden bei der Science Night beantwortet. Nebenbei lernt man unter anderem auch die Planeten unseres Sonnensystems und die Kunst der Täuschung kennen.


Mit Workshops für Groß und Klein und der Hilfe von Experimenten versuchen die Organisatoren Themen rund um Wissenschaft und Technik verständlich zu machen. Die Badische Zeitung ist mit ihrem Beitrag "Papierwelten" vertreten. Hier lernen die Interessierten, was für Konstruktionen aus Papier entstehen können.

Auch wissenschaftlich-musikalisch wird bei der Science Night etwas geboten: Eine Gruppe aus fünf Musikern interpretiert Werke Bachs auf ihren Trommeln und Cajons. Die Artisten des Parks sorgen ebenso für Unterhaltung, wie das Europa-Park Show-Ensemble.

Verlosung

fudder verlost vier Mal zwei Tickets für die Science Night am 12. September 2009 unter allen teilnehmenden Communitymitgliedern. Wer gewinnen möchte, schickt eine private Nachricht mit seinem richtigen Namen und dem Betreff "Science Night" an unseren Redaktionsuser

fudder-Redaktion.

Einsendeschluss ist Montag, 7. September 2009, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per fudder-Community-Mail benachrichtigt. Schaut also in euren privaten Posteingang. Viel Glück!

Mehr dazu:

Was: Science Night
Wann: Samstag, 12. September 2009, 18 Uhr
Wo: Europa-Park in Rust
Eintritt: Erwachsene €7, Kinder €6, BZ-Card-Inhaber an allen BZ-VVK-Stellen €3,50