Verlosung: Prinz Pi beim ZMF in Freiburg

Laura Wolfert

Kuschelsongs und Bitch-Diss: Prinz Pi, ehedem Prinz Porno, tritt im Juli beim Zelt-Musik-Festival in Freiburg auf. Fudder verlost an Club-Mitglieder Freikarten für das Konzert im Zirkuszelt.

Zerzauster Bart, Wollmütze und Hornbrille: Friedrich Kautz ist erwachsen. 1998 erschien sein erstes Album Porno Privat, das eigentlich nur als Privatkopie für seine Freunde gedacht war. 18 Jahren später ist der 36-Jährige fester Bestandteil der Hip-Hop-Szene – und das gleich mit zwei Pseudonymen: Als Prinz Pi schreibt er über das gemeinsame Kuscheln in kleinen 1,40-Betten ("1,40"), als Prinz Porno über Bitches, die zerstört werden ("Parfüm").


Doch von Pornos ist in Pis Texten nichts zu hören. Im Gegenteil - er schreibt sozialkritische Texte und bezeichnet sich selbst als "besten deutschen Themenrapper". Sein Name Prinz Porno stammt aus den Zeiten als Sprayer. Egal, unter welchem Pseudonym Kautz seine Texte rappt: Als Live-Akt ist er immer wieder ein Highlight.

Prinz Pi – 1,40



Verlosung

fudder verlost unter den Mitgliedern des Clubs der Freunde zweimal je zwei Tickets für das Konzert von Prinz Pi beim Zelt-Musik-Festival in Freiburg. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff "Rebell ohne Norden" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Donnerstag, 21. Juli 2016, 9 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.
Was: Prinz Pi beim ZMF
Wann: Donnerstag, 28. Juli 2016, 20 Uhr
Wo: Zirkuszelt
Eintritt: 29,30 Euro