Verlosung: Max Goldt liest am Montag im E-Werk

Martin Jost

Max Goldts Ausstoß an Kolumnen und satirischen Texten ist so hoch, dass er auf seiner Tour jedes Jahr aus einem neuen Buch vorlesen kann. Montagabend ist er mit "Schade um die schöne Verschwendung" im Freiburger E-Werk zu Gast. fudder verlost drei Mal Goldts Buch "Die Chefin verzichtet".



fudders Nightlife-Guru hat das, was Max Goldt macht, mal „Stand-up-Comedy vom Blatt“ genannt. Goldt liest eben nicht bloß aus seinen Büchern vor, sondern er performt. Dem Max Goldt auf der Bühne merkt man an, dass er nicht nur mit Genuss Abseitiges aufschreibt und abschweifend beobachtet, sondern auch an seiner Sprache feilt, bis es sitzt. Montagabend liest Max Goldt im Saal des E-Werks aus seiner Textsammlung „Schade um die schöne Verschwendung“.  


Verlosung

fudder verlost drei Mal je eine Ausgabe von Goldts Buch "Die Chefin verzichtet". Wer gewinnen will schickt eine eMail mit dem Betreff "Max Goldt" und seiner Adresse an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluß ist Montag, 31. März 2014, 15 Uhr. Der Gewinn wird zugesandt; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Video: Alter und Aussehen egal

Quelle: YouTube


Mehr dazu:

Was: Max Goldt: „Schade um die schöne Verschwendung“
Wann: Montag, 31. März 2014, 20 Uhr
Wo: E-Werk Freiburg, Eschholzstraße 77
Eintritt: 17 Euro, ermäßigt 14 Euro   [Bild: Promo]