Verlosung: Marek Hemmann im E-Werk in Freiburg

Bernhard Amelung

Marek Hemmann verbindet quirlige Melodien mit House- und Techno-Rhythmen. Am 28. Februar 2014 stellt der Jenaer sein Album "Bittersweet" im Freiburger E-Werk vor. fudder verlost zwei Fanpakete mit jeweils zwei Gästelistenplätze und einer CD.



"Guten Tag". So lautet der Titel von Marek Hemmanns erster Vinylschallplatte. Produziert hat sie der Mittdreißiger, geboren 1979 in der thüringischen Stadt Gera, zusammen mit Mathias Kaden. Erschienen ist sie auf dem Label Freude Am Tanzen. Das ist über zehn Jahre her.


Beiden ist Hemmann bis heute treu geblieben: Jena und Freude Am Tanzen. Mittlerweile hat der Produzent und Elektronikmusiker nahezu zwei Dutzend Mal in musikalischer Form "Guten Tag" gesagt: als Remixer von Oliver Koletzki oder Niconé, mit zahlreichen Maxi-Singles und zwei Alben. Zuletzt hat er den Longplayer "Bittersweet" im Herbst 2013 veröffentlicht.

Ob auf "Mars", "Lindwurm" oder "Zunder": Dramaturgisch geschickt bettet Hemmann quirlige Melodien mit perlenden Synthesizer-Akkorden in die festen Groove-Strukturen von House und Techno. Wenn er sein Album am Freitag, 28. Februar, im E-Werk vorstellt, bekommt er Support von Sinnestäuschung-Resident Tscherno.

Marek Hemmann - Zunder

Quelle: YouTube


Verlosung

fudder verlost zwei Mal zwei Gästelistenplätze plus jeweils eine CD für Marek Hemmann im E-Werk. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff  "Hagen" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 25. Februar 2014, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt. Schaut also in euren Posteingang. Viel Glück!

Mehr dazu:

Was: Marek Hemmann - Bittersweet Tour. Support: Tscherno. Danach: Aftershow-Party in Schmitz Katze.
Wann: Freitag, 28. Februar, 20 Uhr.
Wo: E-Werk.
Eintritt: VVK: 15 Euro zuzüglich Gebühren, AK: 19 Euro. Der Eintritt gilt auch für die Aftershow-Party in Schmitz Katze.
[Foto: Promo]