Verlosung: Krimidinner in Omas Küche

Markus Hofmann

Das Restaurant "Omas Küche" in der Freiburger Wiehre wird im Januar zum Schauplatz eines Mordes! Im Rahmen eines Krimidinners (4 Gänge) können die Gäste an der Aufklärung der Tat mitwirken. fudder verlost 1x2 Tickets!



Omas Küche wird in den kommenden Wochen vier Mal Schauplatz eines Vier-Gänge-Mordes. Von Januar bis März inszenieren das Wiehre-Restaurant und die Freiburger Agentur histoRent an vier Samstagen ein Krimidinner im Stil der 20er und 30er Jahre.


Der Ablauf

Imaginärer Schauplatz der Handlung ist das Landhaus des betagten Lord Rackham, der zu seinem Geburtstag geladen hat. Doch schon bald überschattet ein Mord die Feierlichkeiten. Die Polizei wird gerufen und Inspektor Witherspoon beginnt mit den Ermittlungen. Wer ist der Mörder? Welches Motiv hatte er?

Die Gäste werden an diesem Abend nicht nur Zeuge des Mordes und der Ermittlungen - sie können auch selbst mitkombinieren. Da sich dies mit knurrendem Magen nur schwer bewerkstelligen lässt, wird der Gaumen mit einem Vier-Gänge-Menü verwöhnt. Mit jedem Bissen wird immer deutlicher, dass hier anscheinend nur die Kellner eine weiße Weste haben. Die Gäste sind aufgefordert, den Inspektor mit ihrer Kombinationsgabe und gutem Spürsinn bei der Lösung des Falls zu unterstützen.

Omas Küche wird an diesem Abend dem Anlass entsprechend mit Requisiten und einer passenden Deko ausgestattet. Die Hauptdarsteller der Handlung sind echte Schauspieler.

Verlosung

fudder verlost 1x2 Tickets für das Krimidinner am 12.Januar. Interessenten schreiben bitte eine Mail an gewinnen@fudder.de  mit dem Betreff "Krimidinner". Einsendeschluss: Mittwoch, 9. Januar, 17 Uhr. Der Gewinner wird von uns per E-Mail benachrichtigt.


Was:
Krimidinner
Wann: 12. Januar; 26. Januar; 16. Februar; 1. März 2008 (jeweils samstags, Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr)
Wo: Omas Küche, Hildastrasse 66, 79102 Freiburg
Preis:    80,00 Euro (inkl. Aperitif und Vier-Gänge-Menü, max. 60 Gäste pro Abend)
Infos und Kartenvorverkauf: histoRent