Verlosung: Heavy Trash & Powersolo Fanpacks

Carolin Buchheim

Seinen zweiten Release, eine 10'' Split mit feinen Spezialaufnahmen von Heavy Trash und Powersolo, feiert das frisch gegründete Freiburger Label Rhythm Island kommenden Sonntag im Café Atlantik im großen Stil: Mit einem Gig der beiden Bands. fudder verlost zwei Fanpacks mit Tickets und Platten.



Seit dem letzten Auftritt von Heavy Trash in Freiburg im Juni 2006 scheint das Joint Venture von Jon Spencer und Matt Verta-Ray zu ihrer Lieblingsbeschäftigung geworden zu sein.


Mittlerweile haben die Herren mit ihrem einstigen Nebenprojekt ihr zweites gemeinsames Album, "Going way out with Heavy Trash", veröffentlicht, während die Fans von Blues Explosion und Speedball Baby weiterhin auf neue Releases warten.

Aber Jammern gilt nicht: Zu toll ist das, was die beiden Herren und ihre wechselnden Bandkollegen zusammen anstellen. Leichtfüßig vermischen Heavy Trash auf "Going way out..." Rockabilly-, Blues- und Rock'n'Roll-Fetzen mit Punk-, Country- und  Soul(!)-Happen, und das Ergebnis ist frisch und elektrisierend. Live sollte das Ganze, gerade vor dem großen und willigen Freiburger Jon Spencer-Fan-Crowd, so richtig zünden.

Und das dann auch noch im Super-Hyper-Doppelpack mit den dänischen Trash-Rock-Psychobilly Heroen Powersolo: Das gibt eine ordentliche Überdosis Rock'n'Roll.



Es handelt sich übrigens um einen wohlerprobten Super-Hyper-Doppelpack: Powersolo tourten mit Jon Spencers Blues Explosion durch Europa, mit Heavy Trash mehrfach durch die USA, Powersolo-Frontmann Kim Kix stellt sich bei Europa-Terminen von Heavy Trash hinter den Kontrabass und Jon Spencer war auf dem letzten Powersolo-Release "Egg" als Special Guest zu hören.

Da ist die gemeinsame 10''-Split auf Rhythm Island geradezu eine logische Konsequenz. Das brandneue Freiburger Mini-Label von Matze Cromm veröffentlicht ausschließlich Tracks von Lieblingsbands der Genres Rockabilly, Swing, Country & Folk. Als erster Release erschien im vergangenen Dezember "It's a christmas jingle", eine 7'' von The Tremolo Beergut aus Kopenhagen und der einheimischen Leopold Kraus Wellenkapelle.

Was es auf der Powersolo/Heavy Trash Split zu hören gibt? "Extra aufgenommene Studio-Songs, die meganeu sind!", freut sich Matze Cromm. "Heavy Trash haben für für die Split 'Liebe auf den ersten Blick' von DAF gecovert.  Die Elektro-Rap Elemente dafür haben ihnen Epo-555 beigebracht!"

Die ersten 250 der brandneuen Powersolo/Heavy Trash Prachtstücke gibt es in einer limitierten Edition als Vinyl mit CD, danach als Vinyl oder Jewelcase CD. Erhältlich sind die feinen Scheiben bei Flight13.



Verlosung

fudder verlost zwei Heavy Trash & Powersolo-Fanpacks, bestehend aus je zwei Tickets und der Heavy Trash & Powersolo Split. Um an der Verlosung teilzunehmen schick einfach ein eMail mit der Betreffzeile "Heavy Trash & Powersolo", Deinem Namen, Deiner Adresse und Deiner bevorzugten Musik-Darreichungsform (Vinyl oder CD) an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluß ist Freitag, 18. Januar 2008, 13 Uhr. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Heavy Trash & Powersolo - Rhythm Island Record Release Gig (Local Support: Marvin Firewall & Buddy Breslauer)
Wann: Sonntag, 20. Januar 2008, 20 Uhr
Wo: Café Atlantik
Eintritt: 10 €

Heavy Trash - Way out