Verlosung: Gogol Bordello auf dem ZMF

fudder-Redaktion

Gogol Bordello ist keine Band, sondern ein Kollektiv an Wahnsinnigen, angetrieben durch Sänger und Initiator Eugene Hütz, dessen Standardzustand halbbekleidet und schwitzig gerockt ist. Am Dienstag spielen Gogol Bordello im Zirkuszelt. fudder verlost zwei Mal je zwei Tickets.



Virtuos wildern sich Gogol Bordello durch so ziemlich alle aufmüpfigen Musikrichtungen, die es so gibt: aus Rock'n'Roll, reichlich Zigeunermusik, Flamenco und Punk mischen sie den Gogol-Eintopf, der so vielfältig ist wie ihre Heimatstadt New York, und so feurig scharf, dass im Publikum kein Fuß still und kein Unterhemd trocken bleiben kann. Und als wäre all' das noch nicht toll genug, gibt's eine Bühneshow zwischen Gummizelle, Kurt Weill und Zirkus.


Der Boden des Zirkuszelt wird beben. Und vielleicht gibt es gleich danach auch noch die Revolution.

Gogol Bordello - Wonderlust King (on David Letterman)

Quelle: YouTube [youtube cWYTyfQe-o8 nolink]

Verlosung

fudder verlost zwei mal zwei Tickets für Gogol Bordello am Dienstag, 20. Juli 2010, auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Gogol Bordelo", Eurem Namen und Eurer Telefonnummer an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Montag, 19. Juli 2010, 13 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per Anruf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Gogol Bordello (Support: Mess)
Wann: Dienstag, 20. Juli 2010, 20 Uhr
Wo:
Zirkuszelt, ZMF
Eintritt: 26 Euro