Verlosung: Freikarten für das Weltcup-Skispringen auf der Hochfirstschanze in Neustadt

fudder-Redaktion

Sprünge weit über den K-Punkt hinaus, sauberes V, Landungen im Telemark-Stil: An diesem Wochenende (11. - 13. März 2016) findet auf der Hochfirstschanze in Neustadt wieder ein Weltcup-Skispringen statt. fudder verlost zwei Freiarten für das Springen am Samstag.



Der Japaner Noriaki Kasai wird in Neustadt an seinem 500. Weltcup teilnehmen, die deutschen Skisprung-Athleten Severin Freund, Andreas Wank, Richard Freitag, Andreas Wellinger, Stefan Leyhe, und Karl Geiger haben ihren Start beim Weltcup-Skispringen auf der Hochfirstschanze in Neustadt bekannt gegeben.

 

Die Wettbewerbe und Startzeiten im Überblick

Freitag, 11. März 2016
  • ab 10.00 Uhr Einlass ins Stadion
  • ab 11.30 Uhr Offi zielles Training
  • ca. 14.00 Uhr Qualifikation
Tickets: erhältlich in den BZ-Geschäftsstellen

Samstag, 12. März 2016
  • ab 10.00 Uhr Einlass ins Stadion
  • ca. 12.00 Uhr Probedurchgang
  • ca. 13.00 Uhr 1. Einzelspringen
  • anschließend Siegerehrung
Tickets: erhältlich in den BZ-Geschäftsstellen

Sonntag, 13. März 2015
  • ab 10.00 Uhr Einlass ins Stadion
  • ca. 12.00 Uhr Qualifikation
  • ca. 13.45 Uhr 2. Einzelspringen
  • anschließend Siegerehrung
Tickets: erhältlich in den BZ-Geschäftsstellen

Verlosung

fudder verlost je zwei Tickets für das Weltcup-Skispringen am Samstag, 12. März 2016 auf der Hochfirstschanze in Neustadt. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Weltcup-Skispringen 2016", eurem Namen, Eurer Adresse an gewinnen@bz-ticket.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 9. März 2016, 10 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail informiert. Die Karten werden auf dem Postweg versandt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Weltcup-Skispringen auf der Hochfirstschanze in Neustadt.
Wann: Freitag, 11. März 2016, ab 10 Uhr; Samstag, 12. März 2016, ab 10 Uhr; Sonntag, 13. März 2016, ab 10 Uhr.
Wo: Hochfirstschanze, Schützenstraße, 79822 Titisee-Neustadt. Google Maps-Link.
Tickets: erhältlich in den BZ-Geschäftsstellen
[Foto: Weltcup-Skispringen/Foto Leofa]