Verlosung: Der Rap der Nibelungen

Hiphopfreiburg.de

Morgen findet die Premiere von "Der Rap der Nibelungen" im Theater Freiburg statt. Ein gewagtes Projekt, denn dabei wird Richard Wagners Nibelungensage mit HipHop, Rap und Breakdance von Szeneaktivisten wie Prinz Pi, Chefkoch und Rocksänger Joachim Deutschland neu inszeniert. fudder verlost Freikarten für die Aufführung am Samstag, 26. Juni 2010.

Der Rapper Prinz Pi spielt Siegfried in wagnerischer Sprache, das Berliner Original Chefkoch lässt den Hagen modernen Slang sprechen und der Rocksänger Joachim Deutschland singt Alberich, den Herrscher der Nibelungen. Die übrigen Rollen sind mit erfahrenen Opersängern besetzt, die die klassischen Wagnertexte singen und einen klaren Gegensatz zu der modernen Vortragsweise bilden. Die Musik kommt vom klassisch besetzen Orchester und aus den Synthesizern der Produzenten.Eine weitere Besonderheit der Inszenierung ist die Einbindung von 35 jugendlichen Tänzern aus den Bereichen Breakdance und klassisches Ballett, die je nach Szene die Rollen der Gibichungen, Rheintöchter oder Nibelungen übernehmen.


Verlosung

fudder verlost ein Mal zwei Tickets für die Veranstaltung am 26. Juni 2010. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff  "Nibelungen" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 22. Juni 2010, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt. Schaut also in euren Posteingang. Viel Glück!

Was: Der Rap des Nibelungen
Wann
: Premiere am Dienstag, 8. Juni 2010, 18 Uhr
Wo
: Theater Freiburg

[Foto © Maurice Korbel]