Verliebt in Marie: Frühlingsgefühle beim Holbeinpferdchen

Sarah Röser

Bunt wie der Frühling: Das Holbeinpferdchen ist schwer verliebt und möchte das am liebsten der ganzen Welt mitteilen.

Der Frühling hat sich in Freiburg angekündigt und verbreitet gute Laune und Liebe: Auch das Holbeinpferd in Günterstal hat’s erwischt. Es erstrahlt diesmal in bunten Farben. Dabei wird es von roten Herzen und dem Namen "Marie" verziert.


Wer ist Marie? Ist sie die Stute seines Lebens? Und sind die Beiden schon ein Paar? Oder muss er sie mit seiner Liebesbotschaft (zurück-)erobern? Fragen über Fragen, die vorerst ungeklärt bleiben. Feststeht: Pferdi ist "in love".

Mehr dazu: