Verborgene Theken: Das Mauritius in der Wentzingerstraße

Stefan Mertlik

In der Wentzingerstraße wurde das 17. Mauritius-Restaurant der Gastro-Kette eröffnet. Es möchte den sonnenverwöhnten Freiburgern noch mehr Urlaubsgefühl vermitteln. Ob das direkt an den Gleisen des Hauptbahnhofs funktioniert?

Das Konzept

"Restaurant meets Bar, meets Lounge, kombiniert mit sonnig-loungiger Atmosphäre", heißt es in der Presseinfo, die zur Neueröffnung des Mauritius in der Freiburger Wentzingerstraße herausgegeben wurde. Das Mauritius ist ein Franchise-Unternehmen, dessen erstes Restaurant 1994 in der Stuttgarter auf modern getrimmten Innenstadt eröffnet wurde. Seitdem ist die Kette gewachsen und hat in 17 süddeutschen Städten Ableger aus der Taufe gehoben.

Das Ambiente

Für die Dauer eines Mittagessens oder eines Feierabendcocktails sollen die Besucher den Alltag vergessen und in die Atmosphäre eines Sommerurlaubs eintauchen. Zwar lädt auch der Innenbereich mit farbenfrohem Interieur, gemütlichen Sitzecken und einer hellen und dennoch lauschigen Beleuchtung zum Verweilen ein – doch das eigentliche Highlight ist der Außenbereich.

Dank Hollywoodschaukeln, aufgeschüttetem Sand mit dutzenden Liegestühlen sowie süßen Strandhäuschen, die etwas Privatsphäre ermöglichen, kommt trotz direkter Lage an den Gleisen des Hauptbahnhofs tatsächlich "Strandfeeling" auf – bis man den ersten Schluck aus dem Cocktailglas nimmt und vor Schreck die Hälfte verschüttet, da einem der Regionalzug Richtung Neustadt überraschend durch den Nacken fährt. Das wird wohl auch der Grund dafür sein, weshalb die gewöhnungsbedürftige Musik – bestehend aus den größten Hits von Nelly, Fat Joe und all den anderen längst vergessenen Rappern der 2000er – etwas zu laut für ein gemütliches Abendessen ausfällt.


Auf der Karte

Sechs unterschiedliche Karten, die Getränke, Mittagstisch, Angebote, Speisen und allerlei andere Leckereien anpreisen, liegen auf den Tischen. Die Cocktailkarte, die eher als Cocktailbuch durchgehen würde, stellt dabei die größte Herausforderung dar. Aus 121 alkoholischen und alkoholfreien Drinks kann gewählt werden. Mit einem Standardpreis von 4,99 Euro fallen die mit Früchten und Gimmicks schick zurechtgemachten Getränke sehr günstig aus. Sicherlich hätte der eine oder andere zusätzliche Zentiliter Alkohol nicht geschadet, doch geschmacklich brachten uns die getesteten Cocktails direkt an eine Strandbar Havanas.

Die Speisekarte ist ebenfalls recht üppig und wildert in allen kulinarischen Bereichen. Ob ein deftiges Putensteak mit Spätzle, Salate mit Garnelen oder Thunfisch, zehn verschiedene Pizzen, ein kleines aber feines Angebot für Vegetarier, die hauseigenen Flatbreads mit geschmolzenem Mozzarella oder Süßspeisen von der belgischen Waffel bis zum Apfelküchle mit Vanilleeis, hier findet fast jeder etwas.

Das Essen schmeckt, ist – wie man es von einem Franchise-Unternehmen nicht anders erwarten würde – aber auch nicht "Haute cuisine". Hier wird eben Sprüh- statt frisch aufgeschlagener Sahne verwendet, das Veggie-Schnitzel kommt aus der Verpackung und die Soße aus der Tüte. Wer ein Abendessen mit zwei Getränken bestellt, kommt dennoch schnell auf 20 Euro.

Das Publikum

An einem Mittwochabend in den Semesterferien war der Außenbereich fast vollständig gefüllt. Die Gäste waren so jung wie die sehr freundlichen Bedienungen. Entspannt wirkende Pärchen, die ihr Abendessen genossen, und größere Gruppen, die gemeinsam das Tagesende mit einem Cocktail einleiteten, saßen bis spät in den Abend unter freiem Himmel. Auf Nachfrage wurden Decken verteilt. Hier treffen Menschen mit den unterschiedlichsten Ausgeh-Absichten aufeinander. So wie es sich das Unternehmen in der zu Beginn erwähnten Pressemitteilung wünscht.

Das meint der Autor

Als Gast fühlte ich mich im Mauritius sehr willkommen. Ich wurde freundlich und zuvorkommend bedient, musste nicht lange auf Essen und Getränke warten und genoss den Sommerabend im liebevoll zurechtgemachten Außenbereich. Für den einen oder anderen Cocktail vor dem nächsten Diskobesuch steht das Mauritius ganz oben auf meiner Liste.
  • Was: Mauritius
  • Wo: Wentzingerstraße 17-19
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 11 Uhr, Sa und So ab 12 Uhr
  • Telefon: 0761/61250391