Vandalismus im Dreisamcafé

Markus Hofmann

Am neuen Dreisamufer-Café haben unbekannte Vandalen in der Nacht zum Sonntag erheblichen Schaden angerichtet. Doof für die Chaoten: Sie sind gefilmt worden...

Mehrere Sonnenschirme wurden umgetreten und dabei zerstört, Tische und Bänke durcheinandergeworfen und beschädigt. Es war nicht der erste Fall von Vandalismus beim Dreisamcafé. Auch eine Telefonzelle an der Kronenbrücke blieb nicht verschont. Nicht beachtet hatten der oder die "Vandalen", dass sie während ihres sinnlosen Treibens gefilmt wurden. Die Polizei wertet derzeit diese Aufnahmen aus und ist guter Dinge, anhand der Bilder die Verantwortlichen rasch ermitteln zu können.


Hinweise zu Beobachtungen, die mit diesen Schäden zu tun haben könnten, bitte an das Polizeirevier Freiburg-Nord, Tel. 0761/882-4221.

Mehr dazu: