Vandalen in der Innenstadt unterwegs

Markus Hofmann

Am Samstagabend haben unbekannte Jugendliche in der Rosastraße und der Burgunderstraße randaliert und mehrere Autos, Fahrräder und Motorroller beschädigt.Kurz vor Mitternacht haben die Jugendlichen in der Rosastraße nach Darstellung der Polizei mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt.Dabei sind mehrere Außenspiegel abgetreten worden. Die Jugendlichen sind von einem Zeugen beobachtet worden. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die bislang aber ohne Erfolg verlief.Kurze Zeit später wurde dem Polizeirevier Nord mitgeteilt, dass Jugendliche auch in der Burgunderstraße Fahrzeuge beschädigen würden. Auch hier sind Außenspiegel abgetreten worden. Außerdem haben die Vandalen Fahrräder und Motorroller umgeschmissen.Die Polizei verfügt über Erfolg versprechende Ermittlungsansätze. Der Polizeiposten Herdern, Telefon 0761/296070, führt die Ermittlungen. Außerdem hat ein ebenfalls bislang unbekannter Autofahrer in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 20 Uhr und 9.30 Uhr ein auf Auto, das auf dem Uniparkplatz (Sandfangweg) abgestelltes war, beschädigt. Durch den Zusammenstoß wurde das Heck dieses Autos um etwa zwei Meter zur Seite versetzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Zusammenprall müsste sehr laut gewesen sein; die Verkehrspolizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0761/882-4371 .