VAG: Schaden an Oberleitung behoben

David Weigend

Heute Nacht gegen 3 Uhr hat ein LKW auf der Höhe Escholzstraße die Oberleitung für die Straßenbahnen beschädigt. Der Unfall behinderte in den frühen Morgenstunden den Verkehr der Linien 1, 3 und 5. Inzwischen ist der Schaden behoben.

Radiosender meldeten, es käme bis zum Nachmittag zu Verzögerungen und Behinderungen auf der Strecke. Eine VAG-Sprecherin dementierte dies: "Alle Linien fahren seit heute Vormittag wieder nach Plan."