VAG nicht mehr linientreu

Adrian Hoffmann

Die Straßenbahnhaltestellen am Bertoldsbrunnen werden sich Ende April deutlich verändern. Sobald die neue Linie 3 in den Stadtteil Vauban eröffnet wird, ist vieles nicht mehr so wie es war. Die Badische Zeitung (nur für Abonnenten) berichtet ausführlich über diese Veränderungen.Wir fassen hier die wichtigsten Veränderungen für euch zusammen:Die Haltestellen für die westwärts Richtung Hauptbahnhof fahrenden Straßenbahnen, heute Linie 1, 4, 5 und 6, wird es nicht mehr geben.Für die Linie 1 (Littenweiler-Landwasser) gilt: In der Salzstraße wird künftig ein- und ausgestiegen. Wer mit der neuen Linie 2 aus Günterstal oder Zähringen kommt, muss am Bertoldsbrunnen umsteigen, wenn er Richtung Hauptbahnhof fahren will.Die Linien 3 und 5 (Rieselfeld - Haslach - Hornusstraße) haben ihre Haltestellen in Richtung Westen künftig vor dem dm, in Richtung Süden (Johanneskirche) vor dem Haushaltswarengeschäft Schafferer.