Urachstraße: Mann mit Flasche niedergeschlagen

fudder-Redaktion

In der Urachstraße schlug in der vergangenen Nacht ein noch Unbekannter auf einen Mann ein, der um kurz nach Mitternacht auf dem Weg zur Arbeit war. Der 49-jährige wurde durch den Schlag verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte der Unbekannte Zigaretten und Geld gefordert. Als der Passant die Herausgabe verweigerte, schlug der Unbekannte zu.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 20 Jahre alt;
  • circa 175 cm groß und kräftig;
  • er trug eine dunkle Bomberjacke mit silber- oder goldfarbenen chinesischen Zeichen am Ärmel sowie eine dunkle Basecap mit kreuzartigem Emblem auf der Front; und
  • er sprach gebrochen deutsch.
Der Schläger war in Begleitung zweier ähnlich gekleideter Männer, die sich jedoch passiv verhielten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Freiburg unter Telefon 0761.882 4884 oder das sogenannte anonyme Telefon 0761.41262.

Mehr dazu: