Unterwiehre: Brennendes Auto in Tiefgarage

fudder-Redaktion

Am Samstagmorgen brannte in einer Tiefgarage an der Admiral-Spee-Straße ein Auto. Wie es dazu kam, ist noch unklar.

Die Polizei berichtet, Fußgänger hätten den brennenden Wagen gegen halb drei Uhr morgens bemerkt und weitgehend gelöscht. Allerdings musste die Feuerwehr dann doch noch anrücken und nachhelfen. Das Auto - ein unauffälliger Wagen einer asiatischen Marke - erlitt höchstwahrscheinlich einen Totalschaden von mehreren tausend Euro.


Da derzeit eine Inbrandsetzung des Wagens nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Freiburg-Süd, 0761.882 4421.

Mehr dazu: