Unter Sternen: Lesungen in Open-Air Atmosphäre

Christina Fortwängler

Der August wird literarisch: Die Freiluft-Lesereihe "Unter Sternen" geht am Wochenende in eine neue Runde. Zehn Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Werken, und das unter freiem Himmel in der Spechtpassage. Los geht es diesen Freitag:



Jugendliche Entwicklung, Autoritäten, Randgruppen und der Blick ins Spiegelbild des Selbst – das Programm der Freiluft-Lesereihe „Unter Sternen“ ist auch dieses Jahr facettenreich. Das Open-Air-Event findet den ganzen August statt, lesen werden unter anderem Lisa Kränzler, Martin Gülich, Jürgen Roth und Caroline Günther.


Die Lesungen finden immer um 21:30 Uhr in der Spechtpassage statt. Bei Regen zieht die Veranstaltung ins josfritzcafé um.  

Das Programm:

2. August 2013
Marc Hofmann
Texte und Songs von der unsicheren Seite

3. August 2013
Jürgen Roth
Franken und anderes deutsches Elend

9. August 2013
Rainer Bauck
Gustav und der Riesen-Flohmarkt

10. August 2013
Peter Unfried
Autorität ist wenn die Kinderdurchgreifen

16. August 2013
Martin Fromme
Besser Arm ab als arm dran

17. August 2012
Caroline Günther
EinSatz

23. August 2013
Christian Bartel
grundkurs weltherrschaft

24. August 2013
Lisa Kränzler
Nachhinein

30. August 2013
Jochen Schmidt
Schneckenmühle

31. August 2013
Martin Gülich
Was uns nicht gehört

Mehr dazu:

Was: Freiluft-Lesereihe "Unter Sternen"
Wann: 2. bis 31. August 2013, jeweils um 21:30 Uhr 
Wo: Spechtpassage, Wilhelmstraße. 15/1, bei Regen im Josfritzcafé
Eintritt: 9 Euro an der Abendkasse, ermäßigt 7 Euro