uni.tv: Die Mondo Musical Group tanzt und singt in der Ersti-Klamotte "Endlich Frei-Burg"

uni.tv

Überraschend, impulsiv, mit Herz - und quasi restlos ausverkauft: Das sind die Vorstellungen von "Endlich Frei-Burg", der aktuellen Produktion von Freiburgs studentischer Musicaltruppe Mondo Musical Group. Die uni.tv-Reportage über das Erfolgsstück:



In "Endlich Frei-Burg" geht es um die Abenteuer von Lena im ersten Semester:  Die Wohnungssuche scheitert, Leba schläft in der Notunterkunft der StuSie, kämpft mit dem Studium und dem Alltag und muss sich einen Job suchen. Dabei trifft sie auf die unterschiedlichsten Menschen und am Ende findet sie sogar ihr Liebesglück.


Ein halbes Jahr lang wöchentlich zweimal proben: Tanzen, Singen, Schauspielen und Textelernen. Für ihre Auftritte in der Mensabar nehmen die Mitglieder der Mondo Musical Group vieles in Kauf. Unterstützt werden sie dabei von Regisseurin Stefanie Heine und Profis aus dem Showgeschäft. 

Musical auf Hochtouren

Quelle: HD Campus


Die Autorinnen und Autoren

Marion Maly,  Farnaz Bonyadgozar, Wolfgang Weismann,  Nils Hensel, Annika Hüttl und Ann-Kathrin Boberg.

Mehr dazu: