uni.TV (4): Uniseum erweitert

uni.tv

Was es mit dem Uniseum genau auf sich hat, warum es in Deutschland einzigartig ist, und wieso es seit kurzer Zeit einen Stock tiefer geht – diesen Fragen ist alma*, das uni.tv-magazin, nachgegangen. Knapp drei Jahre nach seiner Eröffnung wird in den historischen Bursenkellern die vielfältige Geschichte der Studenten an der Uni gezeigt.



Einzelne thematische Schwerpunkte aus den jeweiligen Jahrhunderten vermitteln Bilder der studentischen Lebenswelten und Aktivitäten aus den Bereichen Kunst, Kultur und Sport, die im Rahmen des Hochschulangebots von Freiburger Studenten wahrgenommen werden.


Außerdem gibt es Einblicke in die Geschichte studentischer Vereinigungen zwischen Tradition und Moderne wie auch Inszenierungen zum studentischen Alltag in der Frühzeit der Freiburger Universität. Besonders lebendig für Besucher ist die Inszenierung einer lateinischen Vorlesungsszene aus der Zeit um 1500.

Die gesamte Sendung steht auf www.uni-tv.uni-freiburg.de.