Unfall in der Tullastraße - Radfahrer in Lebensgefahr

Markus Hofmann

Am heutigen Samstag befuhr ein Radfahrer (40) gegen 11.25 Uhr die Tullastraße in Freiburg in westliche Richtung. An der Ecke zur Hans-Bunte-Straße wurde ihm durch einen Lkw, der aus der Hans-Bunte-Straße in die Tullastraße abbog, vermutlich die Vorfahrt genommen. Der Radfahrer kam dadurch zu Fall. Er musste mit schwersten Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Es besteht Lebensgefahr.Zeugenhinweise nimmt die Verkehrspolizei Freiburg entgegen: Telefonnummer 0761/882-4371. Gesucht wird insbesondere die Autofahrerein, die zum Unfallzeitpunkt mit einem weißen Pkw in der Nähe der Unfallstelle gesehen wurde.