Unfall am Garagentor

Carolin Buchheim

Am eigenen Garagentor endete am vergangenen Samstagvormittag die Motorradtour eines Ehepaares aus Freiburg-Hochdorf, noch ehe sie begonnen hatte. Der Mann wollte sein Motorrad vor seinem Haus anschieben, nachdem es nicht angesprungen war. Hierbei war noch der 1. Gang eingelegt, weshalb das Motorrad einen großen Satz machte und samt Fahrer gegen das geschlossene Garagentor knallte.

Der 54-jährige wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.