Unfall am Dreisamuferweg: Fahrradfahrerin sehr schwer verletzt

fudder-Redaktion

Bereits am Sonntag ist eine 40 Jahre alte Fahrradfahrerin am Dreisamuferweg bei der Haslacherstraße verunglückt. Die Ursache für den Unfall ist völlig unklar.

Der Unfall fand gegen 16 Uhr auf auf Höhe der Güterbahnbrücke statt. Warum die Frau gestürzt ist, ist für die Polizei unklar - aufgrund ihrer Verletzungen konnte die Frau noch nicht befragt werden. Sie zog sich schwere Gesichtsverletzungen zu und musste mehrfach operiert werden.


Die Ermittler der Verkehrspolizei suchen die Ersthelfer, die der verunglückten Radlerin geholfen haben. Auch hoffen die Unfallermittler auf Zeugen, um den Unfallhergang klären zu können. Nach Lage der Dinge war außer der Fahrradfahrerin, die keinen Fahrradhelm getragen hatte, keine andere Person an dem Unfall beteiligt.

Sogenannte Ersthelfer und mögliche Zeugen wenden sich bitte an die Verkehrspolizei: Telefon 0761/882-4371.