Unangepasst, kreativ und stylisch: Der Stijl DesignMarkt in der Mensa Rempartstraße

fudder-Anzeige

Mode und Design abseits des Mainstreams gibt es beim Stijl DesignMarkt in der Mensa Rempartstraße. Er findet am 7. und 8. Dezember 2013 statt. Rund 60 Jungdesigner und Nachwuchskreative bieten ihre Produkte an.



Weihnachten naht - und damit die Suche nach guten Geschenkideen für die besten Freunde, die Familie, den Partner oder ganz einfach für sich selbst. Finden statt suchen könnte das Motto des Stijl DesignMarkts in der Mensa Rempartstraße sein, der am 7. und 8. Dezember 2013 schon zum dritten Mal stattfindet.


Rund 60 Jung-Designer, kleine Labels und Nachwuchskreative aus ganz Deutschland sind dort vertreten. Abseits der Hektik des Weihnachtsalltags stellen sie ausgefallene Designprodukte, Kleidung, Möbel, originelle Prints, liebevoll gestaltete Bücher und vieles mehr vor. Auch Schmuck und Accessoires finden sich im Angebot, denn der Stijl DesignMarkt arbeitet mit dem Online-Marktplatz DaWanda zusammen. Hier verfällst du garantiert nicht in den vorweihnachtlichen Geschenke-Such-Stress. Außerdem unterstützt du mit deinem Kauf zugleich aufstrebende junge Designer. "Das ist verantwortungsvoller Konsum und bringt allen Seiten etwas", sagt Bastian Steineck, Projektleiter im Organisationsteam des Stijl DesignMarkts.



An beiden Tagen lockt zudem ein attraktives Rahmenangebot. Die Veranstalter legen Wert darauf, jungen Designern, Künstlern und Musikern eine Plattform für ihr Schaffen zu bieten. So zeigt die Ausstellung NewOldBlackForest eine unserer Zeit entsprechende Herangehensweise an traditionelle Schwarzwald-Symbole wie Kuckucksuhr und Bollenhut. Die Freiburger Tischlerei raumobjekt präsentiert unter anderem ihre "Pope Chairs" - Stühle aus den massiven Holzbänken vom Papstbesuch in Freiburg. Das KlebstoffMagazine lädt zu einem kreativen Umgang mit Stickern ein.

Sebastian Stang, Inhaber des Freiburger Plattenlabels Foul & Sunk, kuratiert das Musikprogramm. Es widmet sich Disc Jockeys aus Freiburg und zeigt, welche kreativen Impulse zwischen House, Techno und Hip Hop die Künstler in der Region setzen.

Der Eintritt beträgt 5 (ermäßigt) 3 Euro. Kinder unter 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Mehr dazu:

Was: Stijl DesignMarkt.
Wann: Samstag, 7. Dezember 2013 und Sonntag, 8. Dezember 2013, Uhr.
Wo: Mensa Rempartstraße, 79098 Freiburg.