Umfrage: Wer waren eigentlich Baader und Meinhof?

Hannah Allgaier & Katharina Wenzelis

In zwei Wochen läuft "Der Baader Meinhof-Komplex" an, der neueste Film über die Rote Armee Fraktion (RAF); gedreht wurde er von Bernd Eichinger nach dem Sachbuch von Stefan Aust und mit dabei ist die erste Riege der jungen deutschen Schauspieler. Der Trailer verspricht einen spannenden, stylischen Film. Die RAF in sexy? Aber was war die RAF eigentlich noch mal? Hannah und Katharina haben bei jungen Freiburgern nachgefragt, was sie über die RAF wissen, und ob sie den Film sehen wollen.



Verena, 19

"Aus dem historischen ist mir Baader Meinhof ein Begriff, aber von dem Kinofilm habe ich noch nichts gehört. Meines Wissens war das eine Widerstandsorganisation, die mit Terror und Autobomben gegen das Rechtssystem gekämpft haben. Prinzipiell würde man als Außenstehender wohl eher von einer Terrororganisation sprechen. Der Film würde mich prinzipiell schon interessieren, einfach um Geschichte einmal lebendig zu erleben, allerdings muss man bei solchen Filmen immer aufpassen, dass sie die Geschichte nicht verfälschen."


Lisa, 25

"Baader Meinhof, das hat doch etwas mit RAF zu tun oder? Das waren linksradikale Terroristen, auch heute bekommt man über die Medien noch immer recht viel davon mit. Die beteiligten Personen werden ja auch heute noch in der linken Szene verherrlicht."


Christoph, 26


"RAF und Baader Meinhof, das Thema ist ja in letzter Zeit durch die Diskussion um die frühzeitige Entlassung der RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt wieder vermehrt durch die Medien gegangen. Ich habe kürzlich einen Film darüber gesehen, der hieß „Baader“, eine Dokumentation über Andreas Baader, der war aber leider etwas enttäuschend, da langweilig. Der neue Film wirkt spannender und ist ja auch ziemlich gut besetzt."

Julia, 18

"Ich habe etwas über den neuen Film gehört mit Moritz Bleibtreu, da geht es doch um dieses Thema oder? Erst kürzlich stand zur Diskussion ein Mitglied dieser Terrororganisation frühzeitig aus der Haft zu entlassen. Was ich bis jetzt über den Film gehört habe, klingt sehr interessant, ich denke ich werde ins Kino gehen und mir den Film anschauen."

Myriel, 15

"Von dem Film habe ich leider noch nichts gehört, auch Baader-Meinhof-Komplex sagt mir nichts. Aber über die RAF habe ich schon mal was in der Zeitung gelesen. Das waren Terroristen, die lange im Gefängnis waren. In letzter Zeit gab es Verhandlungen darüber, ob manche von ihnen früher aus dem Knast kommen, sonst weiß ich nicht so viel darüber. Das Thema interessiert mich zwar schon, aber ich weiß nicht, ob ich mir den Film anschauen werde."

Judith, 27

"Bis jetzt hab ich noch nichts von dem Film gehört, aber ich bin auch nicht auf dem neusten Stand was Kino angeht. Woher der Name Baader-Meinhof-Komplex kommt, weiß ich auch nicht genau.

Mir fällt dazu nur ein, dass die Leute etwas mit der RAF zu tun hatten. Allerdings weiß ich auch nicht wirklich, wer Meinhoff oder Baader war. Ich glaube, es gab mal ein paar Tote wegen denen. In der Schule haben wir das früher durchgenommen, aber ich weiß nicht mehr wirklich was darüber. Sonst finde ich das Thema schon sehr interessant und auch in den Film werde ich mir wahrscheinlich anschauen. Ist ja auch noch immer ein sehr aktuelles Thema."

Merlin, 16

"Ich hab schon einiges über den Film gehört. Gab's da nicht mal ein Buch dazu? Ich hab mal davon gehört, aber ich bin mir grade nicht so ganz sicher. Die RAF war eine deutsche Terroristen-Gruppe und ein paar von denen waren 'ne ganze Zeit lang im Knast. Ich glaube, die haben mal einen Politiker enführt und ein paar Bombenattentate verübt. Ja doch, ich hab schon einiges davon im Unterricht mitbebekommen und auch einiges in den Medien darüber erfahren. In den Film werde ich auch ziemlich sicher gehen, weil er mich einfach interessiert und es ein Teil deutsche Geschichte ist."

Jan, 18

"Baader-Meinhof-Komplex sagt mir eigentlich nichts und über die RAF weiß ich auch nicht wirklich Bescheid. Es gab vor ein paar Jahren mehrere Terroranschläge gegen deutsche Politiker und Wirtschaftsbosse, aber ob die jemals was gebracht haben. weiß ich nicht. In der Schule haben wir das Thema RAF mal ganz kurz angesprochen, aber ich glaube. das Meiste kommt erst dieses Jahr. Ob ich mir den Film anschauen werde, weiß ich jetzt noch nicht. Ich muss erstmal schauen, was sonst noch so im Kino läuft"

Sebastian, 17

"Ich hab die Vorschau schon im Kino gesehen und da fand ich den Film sehr gut. Allerdings weiß ich nichts über den Baader Meinhof Komplex. Ich glaub. die haben zur RAF gehört oder? Die RAF ist meiner Meinung nach eine Terrororganisation, aber was die Leute und die Organisation genau gemacht haben, davon hab ich keinen Plan. Aber ich werde ganz sicher in den Film gehen, damit ich mehr darüber erfahre. Denn auch die Besetzung ist richtig gut und es lohnt sich bestimmt ihn anzuschauen."

Mehr dazu:


  • Wikipedia.de: RAF

YouTube: Baader Meinhof-Komplex - Der Trailer

Quelle: YouTube