Überfall auf Sonnenstudio an der Bismarckallee

fudder-Redaktion

Er hatte eine Pistole dabei und forderte Bargeld: Am Donnerstag hat ein Unbekannter ein Sonnenstudio an der Bismarckallee überfallen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen - und hat eine Täterbeschreibung:

Am Donnerstagabend, 14. Januar, betrat kurz nach 20 Uhr ein bislang unbekannter Täter ein Sonnenstudio in der Bismarckallee. Wie die Polizei berichtet, habe der mit einem Schal maskierte Mann eine Angestellte mit einer Schußwaffe bedroht und das Geld aus der Kasse gefordert.


Er ließ sich das Bargeld in eine mitgeführte helle Stofftasche packen und flüchtete Richtung Stefan-Maier-Straße. Der Mann erbeutete einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Täterbeschreibung

Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben: Etwa 170 cm groß, schlank, dunkle Kapuzenjacke, verwaschene Jeans, Handschuhe, dunkel-weiß-gestreiftes Halstuch, heller Stoffbeutel, trug auffällig weiße Schuhe und sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent oder Dialekt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0761-8825777.

Mehr dazu: