Überfall auf Haslacher Subway-Filiale: Täter gefasst

David Weigend

Durch DNA-Spuren an einer Baseballmütze, die ein Räuber auf der Flucht verloren hat, ist es der Polizei nun gelungen, selbigen zu überführen. Er hatte im Januar eine Subwayfiliale in der Bettackerstraße überfallen und Bargeld geraubt.

Geklärt wurde ein Überfall, der sich am Mittwoch, dem 21. Januar 2009, gegen 22.15 Uhr in der Bettackerstraße ereignete. Ein zunächst unbekannter, maskierter Täter hatte einen Angestellten an der Kasse einer Fast-Food-Kette mit einer Pistole bedroht und dann das Bargeld geraubt.


Auf der anschließenden Flucht hatte er eine Baseballmütze verloren, die sichergestellt werden konnte. An dieser wurden DNA-Spuren gesichert, die einem 20-jährigen Tatverdächtigen zugeordnet werden konnten. Gegen den Mann erging Haftbefehl.



Ursprungsmeldung auf fudder.de: Überfall auf Haslacher Subway-Filiale