Traktor streift S-Bahn in Ihringen

Markus Hofmann

Am gestrigen Mittwoch hat in Ihringen ein Traktor einen Zug der Breisgau-S-Bahn gestreift. Es gab keine Verletzten. Der Schaden beträgt jedoch mehr als 100.000 Euro.

Die Polizei berichtet: Gegen 17.45 Uhr kam es an einem unbeschrankten Bahnübergang in Ihringen zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 57-jähriger Traktorfahrer, der einen unbeschrankten Bahnübergang im Industriegebiet in Ihringen überqueren wollte, streifte aus Unachtsamkeit einen Zug der Breisgau-S-Bahn, der von Breisach in Richtung Freiburg unterwegs war.


Der Traktorfahrer bemerkte weder das rote Blinklicht noch den Klingelton am Übergang.

An der S-Bahn und am Traktor entstand ein Schaden in Höhe von etwa 120.000 Euro.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Bahnstrecke war bis ca. 19.30 Uhr blockiert.