Tourismus: Freiburg wird immer beliebter

Christian Deker

Freiburg wird bei Touristen immer beliebter. Das Landesportal Baden-Württemberg meldet, dass die Zahl der Übernachtungen im vergangenen Jahr auf knapp 966.000 angestiegen ist. Dies sind 6.500 Übernachtungen mehr als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Freiburg habe damit eine der besten Entwicklungen aller baden-württembergischen Städte erzielt. 2005 sei das beste Jahr seit Beginn der Gästezählungen vor 19 Jahren.Vor allem Touristen aus dem Ausland kommen nach Freiburg, sie machen inzwischen etwa ein Drittel der Gäste aus. Freiburg liegt damit deutlich über dem Landesschnitt. Die größte Gruppe stellen die Schweizer, gefolgt von Touristen aus Italien, den Niederlanden, den USA, Frankreich und Spanien. Um rund 35 Prozent gestiegen ist der Anteil chinesischer Touristen.