Tödlicher Verkehrsunfall bei St. Märgen

Markus Hofmann

Bei einem Autounfall zwischen St. Märgen und Buchenbach ist heute morgen ein 19 Jahre altes Mädchen ums Leben gekommen. Nach BZ-Informationen handelt es sich um die Montainbikerin Sandra Weber.

Am Mittwochmorgen, kurz nach 07.00 Uhr, kam es auf der L 128 zwischen St. Märgen und Buchenbach (Fahrtrichtung talwärts) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine 19 Jahre alte Frau war mit ihrem Kleinwagen aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und in einen Bach gestürzt. Hierbei zog sich die junge Frau tödliche Verletzungen zu. Nach BZ-Informationen handelt es sich um die Mountainbikerin Sandra Weber. Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Unfallursächlich dürften die winterlichen Straßenverhältnisse sein. Die L 128 war zwischen St. Märgen und Buchenbach gesperrt. Mögliche Unfallzeugen werden dringend gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Freiburg, Telefon 0761/882-4371, in Verbindung zu setzen.


Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam und kommt es im Bereich der Polizeidirektion Freiburg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Es haben sich bereits zahlreiche Unfälle ereignet, welche mit Ausnahme des vorgenannten Unfalles auf der L 128 allesamt glimpflich verlaufen sind.