Tödlicher Arbeitsunfall in Bötzingen

Markus Hofmann

In einer Elektrofirma in Bötzingen ist heute ein 22 Jahre alter Mann tödlich verunglückt.

Ein 22 Jahre alter Arbeiter einer Elektrofirma verunglückte am heutigen Freitagnachmittag gegen 12.20 Uhr in Bötzingen tödlich. Der junge Mann war mit Installationsarbeiten beschäftigt und stürzte aus bislang ungeklärten Gründen aus ca. fünf Metern Höhe von einer Leiter.


Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und untersucht den Unglücksfall.