This is finnish, but not the end

Dirk Philippi

Während es draußen Sonnenstrahlen bruzzelt, machen die Eismänner von der neuen Wölfe Freiburg GmbH ernst! Wie Gesellschafter und Pressesprecher Holger Döpke vor einer Stunde bekannt gab, hat Turo Virta (25) einen Vertrag in Freiburg unterschrieben. Dabei muss die Verpflichtung des finnischen Top-Verteidigers und Offensiv-Schmetterlings mit dem Kanonenschlag im Schlägerkopf als eindeutige Kampfansage richtig Aufstieg verstanden werden!

Mit Turo Virta (Foto) aus Weiden und Jeff White aus Füssen gehen die Wölfe nun mit den zwei stärksten Offensivverteidigern der letzten Saison ins Rennen. Beide erzielten in der vergangenen Spielzeit zusammen über 140 Punkte. Beide Spieler standen auf der Wunschliste von Trainer Sergej Svetlov, der sich nach dem Besuch der Eishockey-Weltmeisterschaft in Moskau nun akribisch auf die neue Saison vorbereitet.


Mehr dazu: