Theatersport-Festival im Stadtgarten: Sechs Abende Improtheater umsonst & draußen

Julia Nikschick

Am Sonntagabend beginnt im Musikpavillon im Stadtgartens das 16. Open Air Theatersport-Festival. Zehn Gruppen der Freiburger Improszene kämpfen an den sechs Abenden um die Gunst des Publikums - und am letzten Abend wird, wie in jedem Jahr, der Champignon gekürt.



Wie hättest Du's denn gerne? Romantisch, abenteuerlich, lustig? Oder lieber gleich alles zusammen? Beim Open Air-Theatersportfestival im Stadttheater spielen die Spielerinnen und Spieler der Freiburger Improtheatergruppen das, was das Publikum sehen will. Und keine Angst: das Publikum liefert nur die Ideen, mitspielen muss niemand.


Zum 16. Mal gibt es sechs Abende lang je zwei Auftritte umsonst und draußen - und zwar bei jedem Wetter; Bei Regen dürfen die Zuschauer mit unter das Pavilliondach klettern und auf der Bühne sitzen. Der Eintritt ist jeweils frei, am Ende geht der Hut 'rum, und die Gruppen freuen sich über Spenden.

Das absolute Highlight ist der Champignon-Abend, bei dem Spielerinnen und Spieler aller Gruppen gegeneinander antreten - lustiger, dramatischer, wilder und spannender wird's nicht!

Das Programm

Sonntag, 8. Juli 2012
18 Uhr Impro con Carne
20 Uhr Wilde Mathilde

Montag, 9. Juli 2012
18 Uhr Bitte frei machen I
20 Uhr Bitte frei machen II

Dienstag, 10. Juli 2012
18 Uhr Spontan Brutal
20 Uhr Impromille

Mittwoch, 11. Juli 2012
18 Uhr Hier und Jetzt
20 Uhr FREISTIL

Donnerstag, 12. Juli 2012
18 Uhr Die Improleten
20 Uhr Funkensprung

Freitag, 13. Juli 2012
17 Uhr UNGEFILTERT
19:30 Uhr Wer wird Champignon? (mit Spielerinnen und Spielern aller Festival-Gruppen)  

Mehr dazu:

Was: 16. Open Air Theatersport-Festival
Wann: Sonntag, 8. bis Freitag, 13. Juli 2012
Wo: Musikpavillon, Stadtgarten/Freiburg [Foto: caro]