The Prodigy und Bloc Party kommen zum Southside Festival 2016

Bernhard Amelung

Breakbeats, Indierock, elektronische Musik: Mit The Prodigy, Bloc Party sowie Axwell & Ingrosso haben die Veranstalter des Southside-Festivals drei weitere Headliner bestätigt. Karten für das Sommerfestival gibt es in der BZ-Geschäftsstelle in Freiburg.



Die Veranstalter des Southside Festivals haben am Mittwoch einen weiteren Schwung Bands und Künstler bekannt gegeben, die im Juni in Neuhausen ob Eck auftreten werden. Allen voran gehört dazu die Breakbeats- und Rave-Band The Prodigy, Anfang der Neunzigerjahre von Keith Flint, Liam Howlett und Leeroy Thornhill gegründet. Songs wie „Smack My Bitch Up“, „Breathe“ oder „Out Of Space“ haben seit ihrem Erscheinen so manch einen Pogo-Zirkel auf Festivals und in Clubs zu verantworten. 2015 haben Flint, Howlett und Keith Palmer (MC Maxim Reality), der Thornhill ersetzt, mit „The Day Is My enemy“ ihr sechstes Studioalbum veröffentlicht.


Das Genre Indierock verstärkt Bloc Party. Die Band um die Engländer Kele Okereke, Russell Lissack, Justin Harris und Louis Bartle soll noch im Januar diesen Jahres mit „Hymns“ ihr fünftes Studioalbum veröffentlichen. Die Single „The Love Within“ bietet seit Oktober 2015 einen Vorgeschmack auf das neue Werk.

Das schwedische DJ- und Produzenten-Duo Axwell & Ingrosso erweitert das musikalische Spektrum des Festivals um die Sparte EDM (Electronic Dance Music). Axwell & Ingrosso sind aus dem einstigen Trio der Swedish House Mafia hervorgegangen und stehen für Breitwand-Elektro mit Killer-Drops. Außerdem bestätigt haben die Veranstalter Bands wie die US-amerikanische Punkband Anti-Flag, die britischen Ragga-Metaller Skindred und die Bluesrocker Blues Pills.

Seit Oktober 2015 steht fest, dass die Berliner Band Rammstein, bekannt für ihre aufwändigen Bühnenshows mit Pyrotechnik, auf dem Southside Festival 2016 spielen wird. Zu den weiteren bestätigten Bands und Künstlern, gehören K.I.Z, Dropkick Murphys und Trailerpark. Der Karten-Vorverkauf hat bereits begonnen. Festivaltickets gibt es in der Freiburger BZ-Geschäftsstelle in der Bertoldstraße 7.

Mehr dazu:

Was: Southside Festival 2016 w/ Rammstein, The Prodigy, Bloc Party, u.a.
Wann: Fr, 24. Juni 2016 – So, 26. Juni 2016
Wo: Festivalgelände am Gewerbepark, 78579 Neuhausen ob Eck
Vorverkauf: Festivaltickets (189.- Euro) gibt es in der BZ-Geschäftsstelle in Freiburg (Bertoldstr. 7).
[Foto: The Prodigy / Paul Dugdale]