Taschenkontrolle (5): Stephanie

Vanessa Wagner

Heute schauen wir in die Tasche von Stephanie. Sie ist 21 und Raumausstatterin. Spektakuläres hat sie nicht dabei, dafür genau die Gegenstände, ohne die heutzutage wohl niemand mehr das Haus verlässt.



„Mir geht es nicht nur um das Aussehen meiner Tasche. Sie muss auch bequem und praktisch sein“, sagt Stephanie.



Stephanie trägt eine schwarze, mittelgroße Ledertasche: "Für große Taschen brauche ich zu wenig.“

In der Tat: Stephanie trägt die Grundausstattung einer Westeuropäerin aus dem Jahr 2008 mit sich herum: Wasserflasche, Handy, Geldbeutel, Schlüssel und eine Packung Taschentücher sind dabei.