Taschenkontrolle (3): Johanna

Patrizia Sofia

Ob Handtasche, Rucksack oder Hosentasche: Die Sachen, die man mit sich herumträgt, verraten etwas über ihren Besitzer. Wir gucken Menschen in Freiburg in die Taschen: In der fudder-Serie Taschenkontrolle. Heute Johanna, 21, Krankenschwester.



Johanna: "In meiner Handtasche habe ich meine Kontaktlinsen. Damit ich immer etwas sehen kann und nicht blind durch die Gegend laufe. Als Krankenschwester hat man stets trockene Hände, deswegen habe ich immer eine Tube Handcreme parat.




Da Freiburg eine schuhfeindliche Stadt ist, habe ich in einem Tütchen immer ein Paar Absätze in meiner Tasche dabei.

Außerdem habe ich Zigaretten dabei, um meine Sucht zu stillen. Dazu passend: Feuerzeug und Ersatzfeuerzeug. Mein Handy, klar.



Geldbeutel, Standard. Die Kaugummis habe ich heute von meiner Mutter zugesteckt bekommen. Sonst habe ich nicht immer welche bei mir. Keine Ahnung, warum ich zwei Kugelschreiber in meiner Tasche habe. Eigentlich hätte ich noch meinen Kalender dabei. Aber gerade heute habe ich meine Handtasche gewechselt.



Die Bäckertüte für mein ständiges Hungergefühl und andere Gegenstände will ich lieber nicht zeigen.

Mehr dazu: