Tanzschule Gutmann übernimmt den Klangraum im Hauptbahnhof und nennt ihn Tanzraum

Gina Kutkat

Aus Klangraum wird Tanzraum: Die Tanzschule Gutmann übernimmt ab Mitte Januar den früheren Klangraum über dem Gleis 1 im Freiburger Hauptbahnhof. Da die Nachfrage nach Tanzkursen im Ballhaus Freiburg groß ist, musste ein neuer Standort her.

Von 2013 bis 2015 organisierte Vincenzo Esposito im Klangraum im Freiburger Hauptbahnhof Clubnächte, doch im September 2015 war damit Schluss. Der Zweijahres-Mietvertrag lief aus. Schon von Beginn an war die Tanzschule Untermieter von Esposito und bot Tanzkurse an – jetzt übernimmt Gutmann die Lokalität komplett: Auf 350 Quadratmetern möchte die Tanzschule dort regelmäßig Tanzkurse anbieten – Mitte Januar ist Eröffnung des Tanzraumes. Weil die Flächen im Ballhaus in der Leo-Wohleb-Straße immer voll belegt sind, machte sich die Tanzschule Gutmann auf die Suche nach einem weiteren Standort – und wurde über dem Gleis 1 im Hauptbahnhof fündig.


"Der neue Standort am Hauptbahnhof ist ideal - viele Kursteilnehmer kommen auch aus dem weiteren Freiburger Umland", sagt Tanzschulen-Leiter Matthias Blattmann. Die Tanzschule Gutmann war schon mehrmals als Untermieterin mit einzelnen Kursangeboten in den Räumlichkeiten am Bahnhof vertreten, die sich vor allem durch die Glasfronten als Tanzraum eignen. "So war es nur ein kurzer Schritt hin zur Unterschrift unter einen langjährig laufenden Mietvertrag." Eigentümer der Immobilie ist die Deutsche Bahn.

Die Räume im Bahnhof wurden vom Gutmann-Team in den letzen Wochen frisch renoviert. Die Tanzschule hat eine mittlere fünfstellige Investitionssumme in die Räumlichkeiten gesteckt: Der gesamte Raum wurde entkernt, neue Böden wurden verlegt, neue Möbel und Dekostücke eingebaut.

Stark nachgefragt: West Coast Swing

Im neuen "Tanzraum" übernimmt hauptsächlich die West Coast Swing Academy der Tanzschule die Regie. Geleitet wird sie von Christian Spengler. Beim West Coast Swing, kurz WCS, handelt es sich um einen neuen Trendtanz, der seine Wurzeln im Swing-Tanz hat.

Beim offiziellen Opening am 21. Januar werden sie offiziell eingeweiht, außerdem gibt es einen Anfänger-Workshop und eine Tanzparty.