Tankstellenräuber droht mit Säure

Markus Hofmann

Heute Nachmittag hat ein 33-jähriger Mann eine Tankstelle in der Basler Straße überfallen. Der Täter hatte nicht viel Zeit, sich über seine Beute zu freuen.

Gegen 16.00 Uhr betrat der mit einem weißen Overall bekleidete Mann, der sein Gesicht mit einem Taschentuch maskiert hatte, die Tankstelle in der Basler Straße. Er bedrohte die Angestellte und einen Kunden, der sich im Verkaufsraum aufhielt, mit einem Glas, welches angeblich mit Säure gefüllt sei. Er drohte damit, das Glas auszuschütten.


Nachdem die Angestellte dem Täter einen geringen Bargeldbetrag gegeben hatte, flüchtete er zu Fuß vom Tankstellengelände durch einen angrenzenden Bach. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und konnte den 33-Jährigen kurze Zeit später festnehmen. Der Mann ist bei der Polizei kein Unbekannter. Er wird morgen dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr dazu:

  • Weitere fudder-Artikel über http://fudder.de titel="">Tankstellenüberfälle in Freiburg
  • http://fudder.de titel="">So schützt man sich vor Tankstellen-Räubern