Tag der offenen Tür im Fitness-Loft Kraftwerk

fudder-Anzeige

Am kommenden Sonntag lädt das Fitness-Loft Kraftwerk ein weiteres Mal zum Tag der offenen Tür in seine Räumlichkeiten auf dem alten Güterbahnhofsareal ein. Dort wird den Mitgliedern Krafttraining pur in einzigartiger Atmosphäre geboten - Fitness-Boxen inklusive.


In einer der denkmalgeschützten Hallen auf dem alten Güterbahnhofsareal befindet sich Freiburgs ungewöhnlichstes Fitnessstudio: Das Fitness-Loft Kraftwerk bietet Training pur in einzigartiger Atmosphäre – und das zum günstigen Preis von 19,90 Euro monatlich. Als Besonderheit bietet das Kraftwerk allen Mitgliedern Fitness-Boxtraining an, das von erfahrenden Trainern betreut wird.


Am kommenden Sonntag, 29. Januar, findet ein Tag der offenen Tür statt. „Wir bieten hier alles, was man braucht, um ein gutes, abwechslungsreiches Training zu absolvieren. Jeder, der zu uns kommt, wird sofort spüren, dass wir Krafttraining lieben“, betont Geschäftsführer Rudolf Plüddemann, der sich mit dem Kraftwerk einen Traum verwirklicht hat: Der alte, lichtdurchflutete Backsteinbau in der Zollhallenstraße 4 beherbergt ein einzigartiges Fitnessstudio, dass man vom Flair her eher in New York oder Chicago erwarten würde.

Das hochwertig ausgestattete Studio bietet seinen Mitgliedern optimales Training mit den Geräten des US-Premiumherstellers Cybex. Hinzu kommt ein ausgiebiger Freihantelbereich. Der hochwertig ausgestattete Duschbereich und die Umkleiden sorgen zusätzlich für eine angenehme Trainingsatmosphäre. Und das alles zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.

Als besonderen Service bietet das Kraftwerk ein Box-Workout, das im Mitgliedspreis inbegriffen ist: Rund um den Boxring wird von ausgebildeten Sportlehrern ein ausgefeiltes Zirkeltraining angeboten, bei dem Ausdauer, Bewegungswahrnehmung, Kraft und Schnelligkeit aufgebaut werden. Das Training in Gruppen ist eine kurzweilige Alternative zum Einzel-Workout.

Ab sofort gibt es auch zweimal in der Woche Anfängerkurse. Dabei wird, ohne Körperkontakt, an Schlagpolstern und Sandsäcken trainiert. Statt Blessuren verspricht das ebenso abwechslungsreiche wie intensive Programm neben einer besseren Körpermechanik vor allem auch eine athletischere Figur – für Frauen und für Männer. Wohl nur wenige andere Trainingsprogramme fördern so stark die Fettverbrennung. Das exzellent ausgebildete Trainierteam geht individuell auf die Ziele, Wünsche und Möglichkeiten jedes Mitglieds ein. Dabei wird großer Wert auf Beweglichkeit gelegt, damit die Muskeln zum optimalen persönlichen Wohlbefinden flexibel bleiben.

Mehr dazu:



Was:
Tag der offenen Tür im Fitness-Loft Kraftwerk
Wann:
Sonntag, 29. Januar 2012, 10 bis 18 Uhr
Wo:
Zollhallenstraße 4, 79098 Freiburg