SWR-3-Kick: Dann lieber kein WM-Ticket!

Adrian Hoffmann

Sorry, Leute: Aber auf dem Rathausplatz war mir eindeutig zu viel los, um selbst mal auf die Tore zu kicken. Außerdem waren die Tore viel zu groß, die konnte man gar nicht verfehlen. Das ist langweilig! Da ist ja ein Sechser im Lotto wahrscheinlicher, als so eine Karte zu gewinnen.

Wenigstens habe ich SWR-3-Moderatorin Nicole Köster getroffen! Sie hat für unser WM-Straßentheater eine Szene gespielt - am Mittwoch seht ihr sie.