"Supergeil": Unser Abschiedssong für Reamonn

fudder-Redaktion

In dieser Woche gaben Reamonn bekannt, dass sie sich möglicherweise trennen, vielleicht auflösen oder zumindest eine lange Kreativpause einlegen; die Ankündigung kam pünktlich zur Veröffentlichung des Best of-Albums morgen. Wir verabschieden Reamonn standesgerecht mit einem Abschiedslied zur Melodie von 'Supergirl'. Und ihr seid eingeladen, mitzutexten:



Zuerst aber noch ein YouTube-Video zur Erinnerungauffrischung, netterweise gleich komplett mit Lyrics.

Reamonn - Supergirl (Video & Lyrics)

Quelle: YouTube

[youtube CawkXh-WboQ nolink]

Supergeil

1. Strophe

Es ist kein bisschen schlimm,
dass Reamonn nicht mehr sind.
Es ist kein bisschen schlimm,
denn kein Mensch mag's wenn Rea singt.

Endlich ist es vorbei,
ihr wart immer dritte Wahl.
Ward nie geil, nie supergeil.


Refrain:


Und Rea sagt, es ist ok,
was ihr sagt, tut uns nicht weh,
denn wir sind supergeil,
und supergeil heißt reich!

Und Rea sagt, es ist 'alright',
für ein Comeback, sind wir schon bereit,
denn wir sind supergeil,
so supergeil und seicht!

Du bist gefragt!


Schreibe weitere Strophen
für unseren inoffiziellen Reamonn-Abschiedssong 'Supergeil' zur Melodie von 'Supergirl'. Unter allen in den Kommentaren geposteten Strophen wählt die fudder-Redaktion - vollkommen subjektiv - die schönste Strophe aus. Der Sieger erhält eine mittlerweile historische Maxi-CD von Supergirl. Einsendeschluß ist Mittwoch, 1. September 2010, 15 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

[Bild: dpa]

Mehr dazu: