Stylefaktor-Nr.1-Wartehäuschen

Robin Faißt

"Wir möchten das !Z zu einer der besten und attraktivsten Locations in Freiburg machen und dazu zählt natürlich auch, dass das Wartehäuschen, das zum !Z gehört, gleich mal Stylefaktor Nr.1 ist hier oben." Das erklärt heute mittag Jens, 24, während hinter ihm zwei Graffiti-Künstler die Sprühdosen schwingen.

   "Wir haben gedacht, dass wir aus der Bushaltestelle einfach ein kulturelles Monument machen", sagt Jens (Bild unten). Der Student und Rapper hat die Gesamtkoordination für die Neugestaltung des !Z übernommen. Weil er im !Z seine Identität als Rapper gefunden hat, liegt es ihm besonders am Herzen.




Das Graffiti am Bahnsteig 8 der Haltestelle Siegesdenkmal wird kein klassisches Buchstabengraffiti, sondern wird einen Jungen mit einem Hund zeigen, die auf einer Bank sitzen und auf ein Garagentor mit Graffiti schauen. Ein Meta-Graffiti, sozusagen.
"Der Junge und der Hund sind bekannte Comicfiguren eines französischen Comiczeichners", sagt Marc, 29, einer der beiden Sprayer. "Ich liebe die Comics schon von klein auf. "Graffiti ist mein Beruf", erklärt er außerdem.

Neben dem Wartehäuschen wird auch ein Kassierhäuschen der Haltestelle heute von den Jungs geschmückt.



Mehr dazu:

fudder.de: Das Z - Mitmachen erwünscht