Stusie: Junge Frau belästigt

Carolin Buchheim

Gestern Abend wurde eine junge Frau in der Studentensiedlung am Seepark belästigt und unsittlich berührt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 20:30 und 20:45 Uhr. Die junge Frau war mit der Straßenbahnlinie 1 von der Innenstadt in den Stadtteil Bischofslinde gefahren und an der Haltestelle Bischofskreuz ausgestiegen. Bereits auf dem  Fußweg zum Studentenwohnheim nahm sie den späteren Angreifer als Fußgänger wahr. Dieser folgte ihr ins Studentenwohnheim und berührte sie dort unsittlich.


Der Täter muss beim Betreten des Studentenwohnheims und im Studentenwohnheim selbst von mehreren männlichen Personen gesehen worden sein. Diese werden dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg unter der Telefonnummer 0761/882 4884 in Verbindung zu setzen. Der Tatverdächtige wird folgendermaßen beschrieben:
  • 18 - 25 Jahre alt;
  • europäisches Aussehen;
  • 1,70 bis 1,75 Meter groß;
  • sportliche Statur;
  • eventuell Glatze; und
  • blonder Kinnbart.
Der Unbekannte war mit einer Stoffmütze mit Schild und einer schwarzen Winterjacke ohne Kapuze bekleidet. Außerdem trug er eine dunkle Hose.