Stühlinger: Überfall auf Supermarkt

Carolin Buchheim

Unter dem Vorwand, Münzgeld wechseln zu wollen, brachte ein bislang unbekannter Täter am gestrigen Dienstagabend, gegen 19:40 Uhr, die Kassiererin eines Lebensmitteldiscounters in der Stühlinger Straße dazu, die Ladenkasse zu öffnen. Dann hielt er ein Messer vor sie hin, griff in die Kasse und nahm mehrere Geldscheine an sich.

Anschließend verließ der Täter zu Fuß den Lebensmittelmarkt, wobei er bis zur Rennerstraße von einem Zeugen verfolgt wurde. Dieser wurde ebenfalls mit dem Messer bedroht. Schließlich entfernte sich der Tatverdächtige vermutlich in die Klarastraße.


Er wird wie folgt beschrieben:
  • 35 bis 40 Jahre alt;
  • 175 bis 180 Zentimeter groß;
  • dünn bis hager;
  • kurze, schwarze Haare
  • Dreitagebart;
  • ungepflegtes Äußeres.
  • Der Mann trug ein T -Shirt, eine knielange Hose und eine schwarze Baseballkappe mit Security-Aufschrift.

Das Messer hatte einen braunen Griff und eine ca. 10 Zentimeter lange silberne Klinge. Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 0761.882 4884. Hinweise können auch über das so genannte vertrauliche Telefon 0761.41262 gegeben werden.