Studentenprotest 2.0 im Freiburger Audimax

Alexandra Sillgitt

Früher sind protestierende Studenten auf Latschdemos durch die Straßen gezogen und haben Flyer verteilt! Der moderne Student dagegen bloggt und nutzt wie selbstverständlich alle Kanäle, die das Internet bietet. Schnell, schneller – besetzt 2.0. Wie das in Freiburg aussieht, erklärt euch Alexandra Sillgitt.



Wie nutzen die Studenten Twitter, um ihre Infos zu publizieren? Wie würden sie medial reagieren, wenn das Audimax geräumt würde? Die Antworten findet Ihr drüben bei der BZ im Netz:

[Foto: Ingo Schneider]

Mehr dazu: