Straßenbahn übersehen - 20.000 Euro Schaden

Markus Hofmann

Bei einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Auto sind 20.000 Euro Schaden entstanden.

20.000 Euro Schaden und ein Verletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag um 15.15 Uhr auf der Basler Straße ereignet hat. Ein 56 Jahre alter Autofahrer aus Kanada war auf der Basler Straße in Richtung Freiburg-St. Georgen unterwegs, übersah das Rotlicht einer Ampel und wendete in Höhe der Kirchstraße sein Fahrzeug um 180 Grad. Dabei übersah er eine Straßenbahn, die in gleicher Richtung unterwegs war. Der Zusammenstoß war so heftig, dass hoher Sachschaden entstand. In der Straßenbahn stürzte ein 44-jähriger Fahrgast. Der Mann wurde verletzt.