Staufen: Kind stirbt nach Verkehrsunfall

fudder-Redaktion

Gestern gegen 20 Uhr wurden zwei Kinder, sechs und elf Jahre alt, beim überqueren der Münstertäler Straße von einem in Richtung Münstertal fahrenden PKW erfasst. Durch die Kollission wurde das jüngere Kind so schwer verletzt, dass es noch auf der Anfahrt in eine Klinik im Rettungswagen verstarb. Das ältere Kind wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und in eine Klinik eingeliefert.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Unfallaufnahme und die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Die Münstertäler Straße musste während der Unfallaufnahme bis 22:45 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden.


Zeugen dieses tragischen Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0761. 882 4371 in Verbindung zu setzen.